Nachstehend finden Sie die Cookie-Richtlinie für diese Website.

Cookie-Richtlinie (EU)

Hier geht es zur Datenschutzerklärung mit den Angaben zu Google Analytics, Meta Pixel, Conversion API und Burst Statistics mit den entsprechenden Cookies, die aus technischen Gründen in dieser Richtlinie nicht aufgeführt werden können.

Was ist was?

Was sind http-Cookies? Nach Wikipedia:

Definition

Ein Cookie (englisch „Keks“) ist eine Textinformation, die im Browser auf dem Endgerät des Betrachters (Computer, Laptop, Smartphone, Tablet usw.) jeweils zu einer besuchten Website (Webserver, Server) gespeichert werden kann.

Es gibt hierbei zwei Möglichkeiten:

  1. Der Webserver sendet das Cookie an den Browser. 2. Ein Skript (JavaScript) im Browser erzeugt das Cookie.

Der Webserver kann bei späteren, erneuten Besuchen dieser Seite diese Cookie-Information direkt vom Server aus auslesen. Er kann auch über ein Skript der Website die Cookie-Information an den Server übertragen. Die Aufgabe eines solchen Cookies ist z.B. die Identifizierung des Surfers, das Abspeichern eines Logins oder das Abspeichern eines Warenkorbs.

Ein häufiger Einsatzzweck ist das Webtracking von Nutzern mit speziell präparierten Seiten. Der Begriff Cookie wird im Datenschutz auch als Synonym für Datenentnahme, Datenspeicherung, Datennutzung, Datenverwertung, Datenweitergabe wie auch Datenmissbrauch verwendet.

Mindestgrößen

Ein Browser sollte die folgenden Mindestgrößen unterstützen: Ein Cookie soll mindestens 4096 Bytes enthalten können. Die Speichergröße pro Domain soll mindestens 50 Cookies und die Gesamtspeichergröße für Cookies insgesamt mindestens 3000 Cookies betragen. Alle beteiligten Browser und Server müssen Mindestgrößen garantieren. Die Spezifikation lässt aber größere Cookies zu.

Übertragung, Zuweisung und Auswertung

Es gibt zwei Möglichkeiten für die Übertragung, Zuweisung und Auswertung von Cookies durch eine Website:

  • Übertragung in den Kopfzeilen (dem Header) von Anfragen und Antworten via HTTP. Solche Cookies im Client entstehen, wenn bei dessen Zugriff auf einen Webserver neben anderen HTTP-Kopfzeilen in der Antwort des Servers zusätzlich eine Cookie-Zeile enthalten ist.
  • JavaScript oder weitere Skriptsprachen generieren ebenfalls Cookies. Das Skript befindet sich in der vom Server übermittelten Webseite.